Die Philosophie der Nikolausschule:
Ein Haus zum Leben und Lernen für alle

Die Nikolausschule versteht sich als ein Haus, in dem alle im christlichen Sinne freudig, fröhlich, zufrieden und zielgerichtet lernen, lehren und leben.

Unsere Philosophie

Dieses Grundverständnis überspannt als behütendes, aber auch als verbindendes Element alle tragenden Säulen der Arbeit dieser Schule.
Hier sind alle verpflichtet, in Achtung, Toleranz, Verantwortung und Rücksicht gegenüber ihren Mitmenschen, aber auch gegenüber ihrer Umwelt, zu leben.

Tragende Säulen dieses Hauses des Lebens und Lernens sind:       

  • Beziehungen nach Außen,
  • Schule als Lebens- und Lernraum,
  • Unterrichtsschwerpunkte,
  • Miteinander arbeiten.

Unsere Kinder wachsen unter den Bedingungen einer sich ständig verändernden Gesellschaft auf (Medienkindheit, Konsumkindheit, etc.).

In einer Welt, gekennzeichnet durch starke Tendenzen der Unruhe, der Vereinzelung und der Orientierungslosigkeit,
kann dieses Haus aber nur dann dauerhaft und sicher seine Aufgaben erfüllen, wenn es von einem tragfähigen christlichen Fundament gehalten und gestützt wird.

Dieses Fundament besteht in der Wertschätzung und Vermittlung von Werten wie
Arbeit, Leistungsbereitschaft, verantwortliches Handeln, Eigenverantwortlichkeit, Mitgefühl, Urteilsfähigkeit, Respekt, Demokratieverständnis, etc.
Diese Grundelemente sind unerlässlich, um den Kindern eine Orientierung zu ermöglichen.
Gleichzeitig müssen aber neue pädagogische Konzepte und Ideen zur Geltung gebracht werden und Anwendung finden.

Die Schule muss die Schüler auf eine Lebenswelt vorbereiten und hinführen, die sich verändert hat und immer schneller weiter verändern wird.
So soll die wachsende Bedeutung neuer Technologien und Medien ebenso berücksichtigt werden wie die zunehmenden Einflüsse kultureller Vielfalt.

Dieses Zusammenspiel der Vermittlung traditioneller Werte und Normen mit innovativen Inhalten und Methoden
soll den Schülern ein sicheres Fundament für ihre weitere Lebensführung bieten.

schulprogramm

 

(C) 2016 Nikolausschule Wipperfürth

Mit technischer Unterstützung von:
peiseler computer systems



Nikolausschule - Verbundschule der Hansestadt Wipperfürth - Katholische Grundschule St. Nikolaus und Gemeinschaftsgrundschule Kreuzberg