Hunderte Trommeln erklingen wieder an der Nikolausschule


Anlässlich der 800-Jahr-Feier Wipperfürths trommelt und tanzt der GSV Nikolaus eine Woche lang zu afrikanischen Klängen.
 
Eine Woche Trommel- und Tanz-Training liegt nun hinter uns. In dieser Zeit haben wir viel gelernt und einiges über Afrika erfahren.

Nachdem wir täglich mit Trommeln in der Halle trainiert haben, ging es heute in einer ersten Generalprobe auf dem Schulhof bei warmen Temperaturen darum, die zuvor eingeübten Tänze und Abläufe zu festigen und mit allen Schülerinnen und Schülern der KGS und der GGS durchzuführen.


Morgen steht am Vormittag eine große Generalprobe mit den über Wochen zuvor hergestellten Kostümen an.

Hierbei versammeln sich die Grundschulverbunde der Nikolaus- und der Antoniusschule mit einigen Hundert Schülerinnen und Schülern, um die morgige gemeinsame Aufführung auf den Ohler Wiesen um 14 Uhr abschließend zu proben.
Wir hoffen hierzu auf trockenes Wetter, um ein tolles Ergebnis dieser Projektwoche einem großen Publikum zeigen zu können. Bei schlechtem Wetter findet die Aufführung möglicherweise in der Hindenburghalle statt.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Infobriefen auf unserer Homepage (abrufbar unter "Aktuelles").


Kommen Sie also morgen (Freitag, 07.07.) und lassen Sie sich von den Klängen und Rhythmen verzaubern!

(C) 2016 Nikolausschule Wipperfürth

Mit technischer Unterstützung von:
peiseler computer systems



Nikolausschule - Verbundschule der Hansestadt Wipperfürth - Katholische Grundschule St. Nikolaus und Gemeinschaftsgrundschule Kreuzberg